Ferienhaus Min Huesung in Krakow am See
Der malerische reizvolle See

Die Kleinstadt Krakow am See kann für sich das Recht in Anspruch nehmen, eine herrliche Lage, eine intakte Umwelt und beste Wasserqualität zu  haben. Der Luftkurort Krakow am See zeichnet sich durch ein hervorragendes Flachlandklima mit vorwiegend maritimen Einfluss aus. Herrlich gelegene insel- und buchtenreiche Seen, umgeben von waldbestandenen Hügeln, laden zum Baden, Rudern, Segeln, Surfen und Angeln ein. Buchen-, Misch- und Nadelwälder, durch die sich romantische Wanderwege schlängeln, bieten dem Spaziergänger und Radwanderer Ruhe, Erholung und Entspannung. Eine Fläche von 52 km² ist zum  Landschaftsschutzgebiet erklärt worden. Von faszinierender Schönheit ist das Nebeldurchbruchtal zwischen Serrahn und Kuchelmiß. Das Naturschutzgebiet "Krakower Obersee" ist mit seinem Artenreichtum und Bestand an seltenen  Wasservögeln ein Feuchtgebiet mit internationaler Bedeutung. Hier ist es noch möglich, Seeadler im freien Flug zu sehen. Vor den Toren der Stadt Krakow am See befindet sich der Naturpark Nossentiner/ Schwinzer Heide..

Ob Sie zu Fuß, per Rad, hoch zu Ross oder mit dem Fahrgastschiff  “Frauenlob" die Landschaft entdecken, werden Sie vom wunderbaren  Zusammenspiel von Wasser, Wald, sanften Hügeln, Pflanzen- und Tierwelt beeindruckt sein. Der bekannte deutsche Dichter Fritz Reuter beschrieb seine Eindrücke von dieser Gegend, dass sich hier das Paradies befände. Wer Krakow am See  aus einer ganz anderen Perspektive entdecken möchte, kann den im Jahre 1995 erbauten Aussichtsturm am Jörnberg besteigen.

In der näheren Umgebung findet der Besucher kleine Dorfkirchen, alte Herrenhäuser sowie Hünen- und  Hügelgräber. Für kunst- und kulturinteressierte Besucher bietet die 20 km entfernte Kreisstadt Güstrow mit der Barlach-Gedenkstätte, dem Renaissanceschloss, dem Dom und weiteren musealen Einrichtungen ein breites Entdeckungsfeld.

Blick auf die Seepromenade
Alte Kirche im Ortskern

Egal, aus welcher Richtung Sie nach Krakow am See kommen, Sie werden immer von dem im Jahr 1995 erbauten Aussichtsturm auf  dem Jörnberg begrüßt. Von der Aussichtsplattform in einer Höhe von 100 Metern über dem Meeresspiegel werden Sie von dem wunderbaren Panorama der Stadt und ihrer reizvollen Umgebung begeistert sein. Die im Jahr 1938 erbaute und unter Denkmalschutz stehende Badeanstalt befindet sich in einer besonders reizvollen Bucht des Sees am Fuße des Jörnbergs. Die Stadtkirche, erbaut um 1250, ist das älteste Bauwerk in der Stadt. In ihr finden  wir Spuren aller Epochen. Die ehemalige Synagoge, die unweit des alten Marktplatzes zu finden ist, hat ebenfalls eine große kulturhistorische Bedeutung. Sie ist der einzige im Nordosten Deutschlands in ursprünglicher Form erhaltene Synagogenbau.

Die vielen Seen, die dem Luftkurort sein besonderes Gepräge geben, sind Anziehungspunkt vieler Badelustiger, Segler, Surfer, Angler, Ruderer und Taucher. Der Angelsport gehört neben dem Wandern und Rad fahren zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

Seitenanfang

Zum Stadtplan von Krakow am See !